Berufsbegleitende Weiterbildung: Pädagogisches-Behavioristisches Psychodrama

17. Dezember 2020

Dipl.-Soziialarbeiterin und Psychodramatikerin Monika Jetter-Schröder ist seit langem in unserem Institut als Referentin tätig.

In der Historisch-ökologischen Bildungsstätte Papenburg im Emsland (HÖB) bietet Monika Jetter-Schröder in Kooperation mit der HÖB) die berufsbegleitenden Weiterbildung „Pädagogisches Behavioristisches Psychodrama“ an.
Die Fortbildung hat einen hohen Selbsterfahrungsanteil. Die Methoden können in der sozialen Gruppenarbeit, in sozialen Trainingskursen, in der Straffälligen Hilfe und in der Präventionsarbeit mit Gruppen und Schulklassen eingesetzt werden.

>> Flyer herunterladen <<