Berufsbegleitende Weiterbildung: Pädagogisches- Behavioristisches Psychodrama

9. Juli 2020

Unsere AAT/CT®️-Kollegin Monika Jetter-Schröder, aus Mannheim, AAT-Trainerin der „ersten Stunde“, bietet ab dem 19. März 2021 erneut eine berufsbegleitende Qualifizierung „Pädagogisches-Behavioristisches Psychodrama“ in Papenburg an.

Vermittelt werden bewährte, kreative, aktivierende und lösungsorientierte Arrangements, Techniken und Methoden des Psychodramas (szenisches Arbeiten, Symbol-, Metapher-, Märchen-Arbeit, Inszenierungen und Psychodramatische Aufstellungsarbeit u.a.).
Die verschiedenen Themen und Arbeitsformen werden methodisch erlebt, bearbeitet und anhand von Fallbeispielen und der zugrundeliegenden Theorie ergänzt.

Die Qualifizierung wird in Kooperation mit der Historisch-ökologischen Bildungsstätte Emsland (HÖB) in Papenburg durchgeführt.

Nähere Details finden Sie in dem folgenden Flyer:
Berufsbegleitende Weiterbildung: Pädagogisches- Behavioristisches Psychodrama

Zahlreiche AAT/CT-TrainerInnen haben die Qualifizierung bereits absolviert.
Wir legen sie Ihnen wärmstens ans Herz.

Mit freundlichen und kollegialen Grüßen

Dr. Jens Weidner und Reiner Gall
IKD-GbR Hamburg