Mehr Selbstwert durch Coolness-Training: Schule für als „schwierig“ definierte Schüler möglich machen

Jörg Köhler, AAT®️-Trainer und Lehrer in Rheinland-Pfalz, arbeitet an einer Integrierten Gesamtschule und führt seit mehr als 15 Jahren gemeinsam mit seiner Frau Sabrina Köhler, die ebenfalls Lehrerin ist, Coolness-Trainings mit Schülerinnen und Schülern durch, die als „schwierig“ definiert worden sind. Sie kombinieren das Coolness-Training mit METALOG® training tools.

Im vertrauten und geschützten Rahmen werden durch (Rollen-)Spiele und Übungen gute, sozial förderliche Verhaltensweisen und neue Strategien vermittelt und eingeübt. Die Schüler lernen auf diese Weise, angemessen und anders als bisher zu reagieren. Die METALOG® Methode ermöglicht im Coolness Training spielerische Zugänge zu den Themen, Erkenntnissen und Handlungsalternativen. Die Selbstwertstärkung der Schüler ist ein zentrales Element des ganzen Trainings.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg.

>> PDF herunterladen <<